Liebe Kunden,

 

im August lockt der Oldtimer-Grand-Prix am Nürburgring wieder zehntausende Oldtimer- und Rennsportbegeisterte in die Eifel.

Dazu passt gut der hier gezeigte BMW M1 in der Rennversion mit der besonderen Lackierung „JA ZUM NÜRBURGRING“. 1980 war die Zukunft der Nordschleife ungewiss, und BMW legte mit diesem M1 ein Bekenntnis zum „Ring“ ab.

Auf diesem 1980 von Stuck und Piquet bei dem 1000-Kilometer-Rennen auf dem Nürburgring gefahrenen Auto ist der komplette Nürburgring dargestellt, die einzelnen Streckenabschnitte sind mit Kilometerangaben zu sehen, als da sind z.B. Hatzenbach, Fuchsröhre, Karussell, Brünnchen, Döttinger Höhe usw…  Stuck und Piquet erreichten einen sensationellen 3. Platz im Gesamtklassement.

Der M1 wurde in weniger als 500 Exemplaren zwischen 1978 und 1981 hergestellt, das Herzstück ist der längs vor der Hinterachse eingebaute 3,5 Liter Vierventilmotor, der auch noch im BWM M 635 CSi und im M5 E28 zum Einsatz kam.

Doch zurück zum Oldtimer-Grand-Prix: hier werden wieder mehrere M1 im Renntrimm in Aktion zu sehen sein. Eindrucksvoll ist das Motorengeräusch und der beim stärkeren Anbremsen aus dem dicken Auspuffrohr am Heck austretende Feuerschweif.

 

Herzlichst, Ihr

Dr. Florian Penner

Wir führen das Qualitäts-Zertifikat

Wir sind die erste Apotheke in Emden und in Ostfriesland, sowie die dritte Apotheke in Niedersachsen überhaupt, die ein Qualitäts-Management-System eingeführt hat und in der täglichen Praxis anwendet.

Am 5. Juni 1998 haben wir von der Apothekerkammer Niedersachsen das Qualitätszertifikat erhalten. Damit verpflichten wir uns in Anlehnung an unser Leitbild, für Sie ein verlässlicher Partner im Gesundheitswesen zu bleiben und gemäß den Regeln und Grundsätzen des Qualitäts-Management-Systems unsere Leistung für Sie ständig zu überprüfen und zu verbessern.

Unsere Kunden fordern wir auf, uns anhand dieser, unserer Leistungen zu beurteilen. Für Anregungen und Kritik sind wir Ihnen ausdrücklich dankbar. Damit helfen Sie uns, noch besser zu werden.

 

qms

Ihre Löwen-Apotheke in Bildern

Das Team der Löwen-Apotheke

Herr Dr. Florian Penner

Apotheker und Inhaber der Löwen-Apotheke seit dem 01.04.2014

Herr Dr. Florian Penner

Herr Thorsten von Knorring

Apotheker, seit dem 01.01.1991 in der Löwen-Apotheke.

  • Handverkauf
  • BTM-verantwortlich
  • Schiffsbelieferung
  • Inkontinenzversorgung

Herr Thorsten von Knorring

Frau Okka Buß

Apothekerin, seit dem 01.07.2012 in der Löwen-Apotheke.

  • Handverkauf

Frau Okka Buß

Herr Raphael Malo

Apotheker, seit dem 01.04.2015 in der Löwen-Apotheke

  • Handverkauf
  • QMS Beauftragter

Herr Raphael Malo

 

Alle Mitarbeiter anzeigen

Besuchen Sie uns auch auf Facebook

Apotheker Bödekers Magenbitter

Der Emder Apotheker Carl Bödeker kaufte am 08.06.1799 die Löwen-Apotheke und war ihr Besitzer bis 1839. Die Aufhebung der preußischen Medizinverordnung durch die französische Besatzung während dieser Zeit in Emden hatte zur Folge, dass in den Apotheken auch Schnaps angeboten werden durfte. Carl Bödeker entwickelte eine Anzahl eigener Schnäpse, von denen die "China-Pomeranzen-Bitter-Essenz" der beliebteste war.Nach dieser Rezeptur – die bis heute in der Apotheke erhalten ist – wird auch heute noch der bekannte "Apotheker Bödekers Magenbitter" hergestellt. "Apotheker Bödekers Magenbitter" eignet sich hervorragend als Digestif und Aperitif. Er regt die Magensaftsekretion an und macht schweres Essen leicht verdaulich. Nach einem üppigen Mahl eignet sich nichts besser als "Apotheker Bödekers Magenbitter" zur Förderung der Verdauung und zum Erhalt des allgemeinen Wohlbefindens.

Jetzt Bödekers Magenbitter bestellen

Notdienstfinder

Welche Apotheke außerhalb der Öffnungszeiten für Sie da ist, erfahren Sie jederzeit im aponet-Notdienstfinder:

Bitte geben Sie eine Postleitzahl oder einen Ort für den gesuchten Notdienst ein.

Notdienstapothekensuche

Die mit einem notwendig versehenen Felder sind Pflichtfelder.

Wir sind Montags - Freitags von 8:00 – 18:30 Uhr sowie Samstags bis 14:30 Uhr für Sie da • Kontakt