Aktionen und Angebote




Liebe Kunden,

dass ich mich für die weiß-blaue Marke BMW begeistern kann, ist Ihnen sicherlich nicht verborgen geblieben. Daher steht in diesem Monat eines meiner absoluten Lieblingsautos in der Vitrine: das große BMW-Coupe mit der internen Bezeichnung „E9“ aus den Jahren 1968 – 1975.

Hier haben wir das Top-Modell 3,0 CSi; der 3-Liter Sechszylinder mit 200 PS beschleunigte das Coupe ab 1971 auf 220 km/h, es benötigte von Null auf Hundert nur 7,8 sec., das war vor knapp 50 Jahren nur von wenigen Autos zu erreichen, sogar viele Sportwagen konnten da kaum mithalten.

Der BMW E9 begeistert nicht nur mich mit seiner Linie, er hat eine tolle Leichtigkeit durch viel Glas und nur schmale Dachsäulen (A- und C-Säulen). Die B-Säule (eigentlich zwischen Vordertür und hinterem Seitenfenster) fehlt bei diesem Auto, so dass sich bei geöffneten vorderen und hinteren Seitenscheiben eine durchgehend offene Fläche ergibt.

Von 1989 bis 1997 habe ich so einen BMW 3,0 CSi gefahren und immer genossen, wenn ich alle Fenster herunterlassen konnte – nicht nur ein schöner Anblick sondern auch ein intensives Fahrgefühl.

Seit 20 Jahren wartet unsere „Josina“ (das ist der Name des Autos, bei uns haben alle Autos und auch der Wohnwagen einen Namen) auf ihre Wiederauferstehung, und mittlerweile stehen die Chancen gut, dass in 1 – 2 Jahren auch mal wieder ein E9 in 1:1 auf dem Parkplatz steht.

Herzlichst, Ihr

Dr. Florian Penner



Wir sind Montags - Freitags von 8:00 – 18:30 Uhr sowie Samstags bis 14:30 Uhr für Sie da • Kontakt